Montag, 3. Januar 2011

Für meinen kleinen Ritter...

ist diese Lampe, sie wurde auf den Weihnachtsmärkten nicht verkauft und da war es abgemacht, dass sie dann hier bleibt. Man beachte die herunter zu klappende Zugbrücke. :-)



Und da der Ritter noch eine kleine Prinzessin hat, filzte Mama gleich weiter und machte somit beide glücklich.



"Endlich auch einmal wieder was für uns", kam mit Freude gleich nach dem "Danke".  :-))  Und wie schön ist es, wenn sie uns mit ihrem Lächeln alle Kraft und Liebe zurück geben. Danke an Euch, ihr zwei!

Allen großen und kleinen Rittern und Prinzessinnen da draußen in der weiten Welt einen schönen Tag und einen guten Start in die erste Arbeitswoche 2011, herzlichst TINA

Kommentare:

  1. Liebe Tina,
    du machst mich ganz sprachlos ;o)!SIND DIE SCHÖN!!!!Ich sitze hier absolut begeistert,was für eine Pracht!Da haben deine "Zwerge" aber echt Glück mit ihrer Mama ;o)!Einen wundervollen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Sehr,sehr schön die Lampenbezüge.Gleich eine frage wo bekomme ich diese rohen Lampen dafür?
    Lg Heike

    AntwortenLöschen
  3. OOOOOOOh sind die schön geworden!!! ♥
    Zauberhaft, mysthisch und ganz märchenhaft!!Hast du so wundervoll gefilzt!!!
    Ich werkele an einem Turm für Rapunzel, aber das filzen hätte ich auch machen können, was für eine tolle Idee.
    Ganz liebe bewundernde Grüße, corneliqa

    AntwortenLöschen
  4. Deine Energie bräuchte ich zur Zeit - ich bekomme rein gar nichts zu Stande.

    GlG Gwen

    AntwortenLöschen