Sonntag, 16. Oktober 2011

Bereit für die Geisterstunde?

Für den Herbstmarkt filzte ich Halloween-Kürbisse. Das stand schon lange auf meiner Wunschliste. Von innen kann man sie mit einem LED-Teelicht beleuchten! Hier ein paar Bilder:






Euch einen wunderschönen Sonn(en)tag, herzlichst Tina

Kommentare:

  1. Liebe Tina,
    sind DIE toll!Eine superklasse Idee ;o)!Herzlichen Dank auch für deinen Link ;o), der gefällt nicht nur dem kleinen Erfinder ;o)!Einen wundervollen Restsonntag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Oh, sind die toll !
    Wahnsinn !!!
    Du warst richtig fleissig.

    Liebe Grüße
    Daschenka

    AntwortenLöschen
  3. Wow, tolle Idee zu Halloween. Hast du die über einen Luftballon gefilzt?

    Sehen klasse aus!!!

    Liebe Grüße

    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Oh die sind wirklich toll, so eine schöne Idee! vor allem für lange Zeit eine schöne Sache!!!
    Herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Geile Idee !!!!!

    Gruß vom Cousinen :-)

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die sind super! Tust du nur nassfilzen oder auch trocken? Ich bin nämlich eher die Trockenfilzerin - aber Filzsucht ist Filzsucht, nicht wahr?! ;-)

    LG,
    Hannah

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee. Die kann man ja herrlich aufstellen!!!!! Die Kürbisse gefallen mir sehr! Das war bestimmt viel - sehr viel Arbeit!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Kürbisse! Vor allem gefällt mir die Idee mit den LED-Teelichtern. Ist ja einfach sicherer ;-)) Liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen